weather-image
24°

Cristiano Ronaldo zum vierten Mal FIFA-Weltfußballer


Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo ist zum vierten Mal zum FIFA-Weltfußballer gewählt worden. Der Portugiese setzte sich bei der Gala des Weltverbands am Montag in Zürich gegen den Argentinier Lionel Messi und Antoine Griezmann aus Frankreich durch.