weather-image

Céline Dion hat »Courage«

0.0
0.0
Céline Dion
Bildtext einblenden
Trotz vieler Veränderungen: Céline Dion will immer sie selbst sein. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Las Vegas ist Geschichte - jetzt zieht Céline Dion weiter. Nachdem die kanadische Musik-Diva ihr langjähriges Engagement in der Spielerstadt beendet hat, reist sie mit neuen Songs jetzt um die Welt.


New York (dpa) - Rund 16 Jahre lang stand Céline Dion mit Unterbrechungen auf der Bühne in Las Vegas - jetzt markiert die kanadische Musik-Diva das Ende ihres Langzeit-Engagaments und den Beginn eines neuen Karriere-Abschnitts mit einem Album.

Anzeige

20 neue Songs finden sich auf »Courage«. Darunter sind Balladen wie das titelgebende »Courage« und temporeichere Songs wie das schon vorab veröffentlichte »Flying On My Own«, immer mit Dions charakteristischer starker Stimme. »Der Sound wird sich ein klein wenig ändern, Musik verändert sich«, hatte Dion schon vorab verraten. »Aber ich werde immer ich selbst bleiben.«

»Courage« ist das erste englischsprachige Studio-Album der 51-Jährigen, die auch viel auf Französisch veröffentlicht, seit sechs Jahren. Insgesamt hat Dion bereits mehr als 250 Millionen Alben weltweit verkauft und gehört zu den erfolgreichsten Musikerinnen ihrer Generation. Derzeit ist die vielfach ausgezeichnete Sängerin auf Welttournee unterwegs, kommenden Sommer auch in Deutschland. Zuvor war sie seit 2003 - mit Unterbrechungen - mehrmals pro Woche in Las Vegas aufgetreten.

Die 1968 in Charlemagne im Osten Kanadas geborene Dion ist schon seit den 80er Jahren weltweit ein Star. Songs wie »The Power of Love«, »Think Twice«, »Because You Loved Me«, »It’s All Coming Back to Me Now«, »All By Myself« oder »My Heart Will Go On« wurden zu Superhits. Privat erlebte Dion zuletzt viel Trauriges: 2016 starben ihr Mann und Manager, mit dem sie drei Söhne hat, und ihr Bruder innerhalb weniger Tage an Krebs.

Website Céline Dion