weather-image
14°

Cameron will Briten über EU-Verbleib abstimmen lassen

London (dpa) - Premier David Cameron will die Briten über den Verbleib ihres Landes in der Europäischen Union abstimmen lassen. In seiner europapolitischen Grundsatzrede heute in London werde der konservative Regierungschef ein solches Referendum im Falle einer Wiederwahl in zwei Jahren spätestens für Ende 2017 ankündigen, berichtete die Nachrichtenagentur PA. Es sei das erste Mal, dass sich Cameron für ein solches Referendum ausspreche. Er wolle aber auch deutlich machen, dass vor einer Abstimmung der künftige Kurs der EU absehbar sein müsse, was noch Zeit brauche.

Anzeige