weather-image

Bunte Blumen aus der ganzen Welt

0.0
0.0
KINA - Bunte Blumen aus der ganzen Welt
Bildtext einblenden
Mitarbeiter im Brockengarten kümmern sich um die empfindlichen Hochgebirgspflanzen. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB Foto: dpa

Zwischen den Steinen wachsen viele Blumen. Manche davon gibt es nur in den Bergen. Die meisten der Pflanzen hier stammen ursprünglich aus den Hochgebirgen der Welt.


Jetzt wachsen sie im Brockengarten. Dieser Garten befindet sich in mehr als 1100 Metern Höhe - genauer auf dem Brocken, einem Gipfel im Harz. Der Harz ist ein Mittelgebirge, das sich zwischen den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen befindet.

Anzeige

Im Brockengarten gibt es seltene Pflanzen - mehr als 1500 Arten. Zum Teil sind die Pflanzen auch vom Aussterben bedroht. Experten erforschen und schützen sie deshalb.

Der Brockengarten hat nun wieder geöffnet. Besucher können ihn mit einem Führer noch bis Mitte Oktober besichtigen. Bei gutem Wetter haben Besucher auch eine schöne Aussicht. Sie sollten sich aber warm anziehen, denn auf dem Brocken ist es noch kalt und windig.