weather-image

Bundesweite Razzia gegen Betrüger wegen gefälschter Überweisungen

Nürnberg (dpa) - Bei einer bundesweiten Razzia gegen mutmaßliche Fälscher von Banküberweisungen hat die Polizei sechs Verdächtige festgenommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth mit. Sechs Verdächtige seien inzwischen in Untersuchungshaft. Die überwiegend aus Nigeria stammenden Beschuldigten hätten europaweit mit gefälschten Ausweisen Konten eröffnet und mit Hilfe der gestohlenen Kundendaten darauf Geld überwiesen. Den Bankkunden sei ein Schaden von insgesamt 65 000 Euro entstanden.

Anzeige