weather-image
14°

Bundesrat macht Weg für Fernbusse frei

Berlin (dpa) - Der Weg für innerdeutsche Fernbuslinien ist frei. Der Bundesrat stimmte einem Kompromiss zu, auf den sich die schwarz-gelbe Koalition mit SPD und Grünen geeinigt hatte. Zum 1. Januar 2013 sollen demnach Beschränkungen für Busse weitgehend abgeschafft werden, die seit mehr als 70 Jahren die Entwicklung der Bahn schützen. Um dem öffentlich finanzierten Nahverkehr nicht zu schaden, müssen Fernbus-Haltestellen mindestens 50 Kilometer voneinander entfernt sein.

Anzeige