weather-image

Bub (8) von Auto erfasst und schwer verletzt – Hubschrauber fliegt ihn ins Krankenhaus

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbol, FDLnews/AKI

Kirchanschöring – Schwere Verletzungen erlitt ein achtjähriger Bub, der am Montag auf seinem Fahrrad ein Auto übersehen hatte und von diesem erfasst wurde. Der Schüler wurde mit einem Helikopter in eine Klinik geflogen.

Anzeige

Wie die Polizei Laufen mitteilte, passierte das schwere Unglück am Montag gegen 12.15 Uhr mittags in Zeifen im Ortsteil Lampoding. Der Bub war mit seinem Rad unterwegs und hatte eine von rechts kommende Autofahrerin übersehen. Die 35-jährige Kirchanschöringerin am Steuer konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasst den Achtjährigen und sein Rad.

Der Schüler, der einen Fahrradhelm trug, wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Traunstein geflogen werden. Die Kirchanschöringerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Insgesamt entstand an Auto und Fahrrad Sachschaden in Höhe von rund 4200 Euro.