weather-image

Bremse mit Gas verwechselt – Senior kracht an mehrere Autos

3.7
3.7
Einzelnes Polizei-Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv Foto: dpa

Berchtesgaden – Ein 79-jähriger Berchtesgadener hat am Dienstagnachmittag beim Ausparken auf dem Rathaus-Parkplatz drei Autos angefahren.

Beim Ausparkversuch verwechselte der Mann das Brems- mit dem Gaspedal und blieb am Pedal hängen. Er krachte mit seinem BMW X5 zuerst an einen Toyota, dann an einen vor ihm parkenden Lieferwagen und schließlich an einen Kia-SUV.

Es entstand ein Schaden von mindestens 10.000 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden verwarnten den Unfallverursacher.