weather-image
17°

Brave Buttnmandl

0.0
0.0

Berchtesgaden (PIB) - Das traditionelle Buttnmandllaufen im Berchtesgadener Talkessel verlief am 5. und 6 Dezember - von dem Brandsatzwerfer einmal abgesehen (wir berichteten) - ohne weitere gravierende Vorkommnisse.


Am Mittwochabend musste ein 16-Jähriger, der im Markt hilflos an einer Wand lehnte, wegen seiner erheblichen Alkoholisierung mit einem Krankenwagen abtransportiert werden. Er wurde zur Ausnüchterung in die Kreisklinik Berchtesgaden stationär aufgenommen.

In der Nacht auf Donnerstag beschädigte ein unbekannter Täter eine große Fensterscheibe des Hotels »Wittelsbach« in Berchtesgaden. Die äußere Scheibe der Doppelverglasung ist zerbrochen. Der Sachschaden dürfte 2 000 Euro betragen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.

Ein Buttnmandl teilte am Donnerstagabend einem Polizisten mit, dass es kurz zuvor versehentlich mit einer seiner Glocken auf der Dr.-Imhof-Straße ein Auto leicht gestreift hat. Falls sich der Halter meldet, erfolgt die Regulierung über die Versicherung der Pass.