weather-image
20°

Boxer Härtel verpasst Medaille - Umstrittene Niederlage

London (dpa) - Der Berliner Boxer Stefan Härtel hat eine Medaille verpasst. Im Viertelfinale des olympischen Turniers unterlag der 24 Jahre alte Mittelgewichtler in London dem Briten Anthony Ogogo umstritten mit 10:15 Punkten. Die Punktrichter werteten alle Runden für den Briten, obwohl Härtel mindestens die zweite klar gewonnen hatte. Bei einem Sieg und dem damit verbundenen Einzug ins Halbfinale wäre Härtel mindestens Bronzemedaillengewinner gewesen. Sein Bezwinger Ogogo kämpft nun gegen den Brasilianer Esquiva Falcao um den Einzug ins Finale.

Anzeige