weather-image
17°

Bild von Angerer dem Jüngeren als Beitrag zur Heimatgeschichte

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Ganz zufällig hat der Siegsdorfer Künstler Angerer der Jüngere kürzlich einen beachtenswerten Beitrag zur Heimatgeschichte im Landkreis geleistet: Fasziniert von dem Anblick eines alten Hofes im Gemeindebereich von Siegsdorf am vorbeirauschenden Bach, malte er vor Ort das Gebäudeensemble mit den umliegenden Gebäuden wie Mühle, Holzlagerplatz. Das Gemälde ist in seiner besonderen künstlerischen Technik gemalt, bei der der Lichteinfall eine wichtige Rolle spielt. Auch ein »Schicksalsvogel« (?) durfte nicht fehlen. Als der Künstler nur wenig später wieder bei dem Anwesen vorbeiging, war die alte Mühle am Bach abgerissen worden. Das Bild kann in Angerers Galerie im Schaumburger Schlössl besichtigt werden. (Text/Fotos: Christiane Giesen)