weather-image
-2°

Betrunken Unfall verursacht und geflüchtet

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Am 04.03.2017 gegen 18:00 Uhr wurde von mehreren Zeugen beobachtet, wie ein weißer Pkw durch die Industriestraße raste und vor dem Lokal Osteria Lisa zuerst über eine Verkehrsinsel fuhr und dann mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Toyota Corolla einer 48-jährigen Freilassingerin kollidierte. Dann flüchtete der Pkw ins Industriegebiet. 


Die Unfallflucht wurde durch die Polizei Freilassing aufgenommen. Am Pkw der Freilassingerin entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Knapp eine Stunde später kam der Unfallverursacher an die Unfallstelle zurück. Dort wurde er von aufmerksamen Zeugen wiedererkannt, die daraufhin die Polizei verständigten. Bei dem Unfallverursacher handelte es sich um einen 26-jährigen rumänischen Staatsangehörigen, der als Kraftfahrer für eine ortsansässige Spedition tätig ist. Bei der Überprüfung der Person wurde festgestellt, dass dieser mit fast 2 Promille nicht unerheblich alkoholisiert war. Durch die Staatsanwaltschaft wurde der Entzug der Fahrerlaubnis und eine Sicherheitsleistung zur Durchführung des Strafverfahrens von über 1000.-Euro angeordnet. 

Anzeige

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

- Anzeige -