weather-image
29°

Betrugsanrufe in Traunreut: Täter wollten fünfstellige Summen

4.0
4.0
Vorsicht vor Betrügern
Bildtext einblenden
Foto: Armin Weigel/dpa

Traunreut – Mehrere Betrugsanrufe meldeten Senioren aus Traunreut am Donnerstag Nachmittag der Polizei. Laut den Beamten entstand dabei glücklicherweise bislang kein Schaden.

Ein Mann gab sich bei einem 84-Jährigen am Telefon als dessen Schwager aus und verlangte Geld für einen Wohnungskauf. Drei weitere Rentner wurden von einer Frau telefonisch kontaktiert. Diese erbat Geld in fünfstelliger Höhe.

Bislang kam es zu keinem Schaden, da die Rentner souverän reagierten und auf keinerlei Forderungen eingingen. Die Beamten schließen jedoch nicht aus, dass weitere Betrugsversuche unternommen werden.

Bei derartigen Anrufen sollen die Angerufenen umgehend die Polizei Traunreut unter Telefon 08669/8614-0 verständigen.

Tipps für Anrufe von Unbekannten:

In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Tipps, die Sie immer beachten sollten, wenn Sie von einem Unbekannten angerufen werden.