weather-image
29°

Besuch aus Russland

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Berchtesgaden - Die neue Präsidentin des russischen Rennrodelverbandes, Natalia Gart, stattete kürzlich dem Präsidenten des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL), Josef Fendt, in dessen Büro am Rathausplatz einen Antrittsbesuch ab.


Dabei standen die Vorbereitungen der olympischen Rennrodelbewerbe im Mittelpunkt, in deren operativer Durchführung auch auf den russischen Verband wichtige Aufgaben zukommen werden. Im November findet auf der neu errichteten Kunsteisbahn in Sochi bereits das erste Training für alle Nationen statt.

Natalia Gart war vor Kurzem mit großer Mehrheit zur neuen Präsidentin des russischen Verbandes gewählt worden. Sie ersetzt damit ihren verunglückten Ehemann und Verbandspräsidenten Leonid Gart, der im Sommer in Kroatien unter tragischen Umständen ums Leben gekommen ist. cw