weather-image

Bernanke: US-Konjunktur schwächelt

Washington (dpa) - US-Zentralbankchef Ben Bernanke hat sich besorgt über die US-Konjunktur geäußert. Das Wirtschaftswachstum habe im ersten Halbjahr 2012 deutlich an Tempo verloren. Das Wachstum habe bei lediglich zwei Prozent gelegen, gegenüber 2,5 Prozent im zweiten Halbjahr 2011, sagte Bernanke in Washington. Für das zweite Halbjahr 2012 müsse mit einer weitere Abschwächung gerechnet werden. Zugleich warnte er vor den Folgen der Eurokrise auf die US- und die Weltkonjunktur.

Anzeige