weather-image
18°

Bericht: Seoul erwägt eigene Sanktionen gegen Nordkorea

Seoul (dpa) - Nach der Verschärfung der UN-Sanktionen gegen Nordkorea erwägt Südkorea eigene Strafmaßnahmen gegen das Nachbarland. Die Möglichkeit zusätzlicher Sanktionen solle morgen bei Gesprächen zwischen Vertretern Südkoreas und der USA erörtert werden. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Südkorea habe mit den USA bereits über jeweils eigene Sanktionen gegen Nordkorea diskutiert, hieß es. Im Einklang mit den UN-Sanktionen könnten Inspektionen von nordkoreanischen Schiffen verschärft werden, die Waffen transportieren könnten.

Anzeige