weather-image
15°

Bergnot am Blausandpfeiler

Marktschellenberg - Zwei Sportkletterer gerieten am frühen Dienstagnachmittag am Untersberg in Bergnot. Sie wollten eine Route am Blausandpfeiler klettern und haben dabei den Schwierigkeitsgrad deutlich unterschätzt. Sie waren zunächst mit der Seilbahn auf den Untersberg gefahren und hatten dann die Abseilstrecke benutzt. Dabei gerieten sie in schwieriges Gelände und wussten nicht mehr weiter. Deshalb haben sie einen Notruf abgesetzt.

Der Bergwacht Marktschellenberg und dem »Puma«-Piloten der Bundespolizei gelang es ohne Probleme, die beiden unverletzten Kletterer per Seilwinde zu retten. cfs

Anzeige