weather-image
26°
Rettungseinsatz der Bergwacht am Donnerstag

Beim Bouldern am Blaueis schwer verletzt

Ramsau – Ins Bouldergebiet an der Blaueishütte am Hochkalter mussten die Bergwacht Ramsau und der Helikopter "Christoph 14" am Donnerstag ausrücken.

Foto: Bergwacht Berchtesgaden

Dort hatte sich rund 200 Meter von der Hütte entfernt eine 24-jährige Kletterin aus Mittelfranken schwer am Bein verletzt.

Die Einsatzkräfte landeten an der Hütte, gingen zu Fuß zur Patientin, versorgten sie und flogen sie dann mit dem 25-Meter-Tau nach Ramsau, wo sie eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes übernahm und in die Kreisklinik Bad Reichenhall einlieferte. fz/ml