weather-image
16°

BDI fordert Union und SPD zu Sparkurs und Investitionen auf

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie äußert scharfe Kritik an den bisherigen Koalitionsverhandlungen von Union und SPD und fordert eine Kehrtwende hin zu mehr Einsparungen und Investitionen. Der «Bild»-Zeitung sagte BDI-Präsident Ulrich Grillo: «Die Koalitionsverhandlungen laufen bislang in die völlig falsche Richtung. Es muss Schluss sein mit dem Wünsch-Dir-Was-Konzert und immer neuen Ausgabenplänen.» Andernfalls drohten am Ende Steuer- und Abgabenerhöhungen.

Anzeige