weather-image
11°

BBC: Sicherheitskräfte in Nigeria erschießen Dutzende Jugendliche

Abuja (dpa) - In der nigerianischen Stadt Maiduguri haben Sicherheitskräfte nach Informationen des britischen Senders BBC Dutzende junge Menschen erschossen. Ein Imam sagte dem Sender, dass allein in seiner Straße elf Jugendliche getötet worden seien. Er habe die Leichen von mindestens 48 jungen Menschen gesehen. Ein Militärsprecher wollte das nicht bestätigen. Die Stadt im Nordosten des Landes gilt als Hochburg der islamistischen Sekte Boko Haram, die für zahlreiche Attentate in der Region verantwortlich ist.

Anzeige