weather-image
22°

Bauarbeiten bei Anger: A 8 zeitweise voll gesperrt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Für den Einhub von Fertigteilträgern für die neue Brücke bei Anger muss die Salzburger Autobahn zwischen den Anschlussstellen Siegsdorf und Bad Reichenhall mehrfach voll und teilweise gesperrt werden, wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt.


Die Vollsperrung in beiden Richtungen beginnt am Montag, 22. Juli, gegen 19 Uhr und dauert bis Dienstag, 23. Juli, bis ca. 6 Uhr. Der Verkehr wird in Fahrtrichtung München an der Anschlussstelle Bad Reichenhall aus der Autobahn ausgeleitet und über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke U 4 umgeleitet.

In Fahrtrichtung Salzburg wird der Verkehr an der Anschlussstelle Siegsdorf aus der Autobahn ausgeleitet und über die Umleitungsstrecke U 91 umgeleitet.

Am Dienstag, 23. Juli, wird in der Zeit von 12 bis 22 Uhr in Fahrtrichtung München die Autobahn von zwei Fahrspuren auf eine Fahrspur verengt. Am Mittwoch, 24. Juli, wird in der Zeit von 7 bis 17 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg die Fahrbahn von zwei Fahrspuren auf eine Fahrspur verengt. fb