weather-image
-1°

Ballack fühlt mit: »Du bist vollkommen down, fertig«

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das WM-Aus von Marco Reus hat beim früheren deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack Erinnerungen an seine eigene Situation vor vier Jahren geweckt.


»Du bist vollkommen down, fertig. Die Tage danach sind die schlimmsten«, schrieb Ballack in einer Kolumne für den »Express« und erklärte die Situation: »Du verlierst die Motivation und die Spannung, danach spürst du für ein paar Tage nur noch Leere. Du begreifst, dass du nicht mehr gebraucht wirst. Und du fragst dich, warum es ausgerechnet dich treffen musste. Aber so ist Fußball, so ist das Schicksal.«

Anzeige

Wie Reus hatte sich Ballack 2010 kurz vor der WM in Südafrika verletzt. Der Capitano erlitt im FA-Cup-Finale nach einem Foul von Kevin-Prince Boateng einen Syndesmose- und Innenbandriss und verpasste die WM.

Trotz des Ausfalls von Reus ist Ballack für die WM aber zuversichtlich. Auf Reus' Position habe die DFB-Auswahl in Müller, Götze, Podolski und Schürrle sehr gute Alternativen.