weather-image

B305 ab Samstag nicht mehr gesperrt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die meisten Amphibien machen sich am Abend oder in den frühen Morgenstunden auf ihren Weg zum Laichen. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)

Ruhpolding/Reit im Winkl – Angesichts der anstehenden kalten Temperaturen geht das Staatliche Bauamt Traunstein davon aus, dass die Amphibienwanderung im Dreiseengebiet beendet ist.

Deshalb finden ab Samstag, 4. Mai, keine nächtlichen Sperrungen der Bundesstraße 305 im Abschnitt zwischen Seehaus und Seegatterl mehr statt.

»Falls, wider Erwarten, eine erneute Wanderung einsetzt, sind kurzfristige Sperrungen dennoch möglich«, teilt das Amt via Pressebericht weiter mit.