weather-image

Autofahrer fährt Mann bei Weinfest in Bischofswiesen an und flüchtet

3.7
3.7
Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Patrick Seeger

Bischofswiesen – Wegen Fahrerflucht ermittelt die Polizei Berchtesgaden, nachdem ein bislang unbekannter Golffahrer am späten Samstagabend am Brennerbascht in Bischofswiesen einen Mann angefahren hat und dann geflüchtet ist

Wie die Polizei mitteilt, fand am Samstagabend am Brennerbascht ein Weinfest statt. Dabei standen viele Menschen an den Rändern der Hauptstraße um das Fest herum. An der gegenüber liegenden, zur Ache gelegenen Bushaltstelle standen gegen 23.30 Uhr einige Personen, die auf ihre Abholgelegenheit warteten.

Vor der Haltestelle hatte auch ein roter VW Golf IV mit BGD-Kennzeichen angehalten. Der Fahrer setzte mit seinem Wagen ein Stück zurück und übersah beim Rückwärtsfahren einen Mann. Dieser wurde von dem Wagen erfasst und vom Heck des Autos am Bein touchiert. Dabei erlitt der Mann Verletzungen.

Anschließend fuhr der Golffahrer zügig in Richtung Berchtesgaden davon. Zeugen des Vorfalls sollen sich bitte unter Telefon 08652/9467-0 an die Polizeiinspektion Berchtesgaden wenden. Gesucht wird dabei auch insbesondere eine Fahrerbeschreibung.