weather-image

Auto auf Parkplatz in Inzell angefahren und abgehauen - 1.500 Euro Schaden

5.0
5.0
Polizei
Bildtext einblenden
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv Foto: dpa

Inzell - Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am 27.04.19, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr, am Schwimmbadparkplatz in Inzell gekommen.

Ein schwarzer Mitsubishi Outlanderder auf dem Parkplatz abgestellt war, wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt.

Hierbei wurden der linke hintere Kotflügel sowie das hintere linke Rücklicht beschädigt. Der Schaden dürfte sich um die 1.500 Euro belaufen. Sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung führen, nimmt die Polizei Traunstein (0861/9873-110) entgegen. Pressemeldung Polizei Traunstein