weather-image
24°

Auffahrunfall am Ettendorfer Tunnel

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Eine 30-jährige Frau aus Taching fuhr am Freitag gegen 11.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2105 und wollte dann kurz vor dem Ettendorfer Tunnel in Richtung Traunstein in die B304 einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Ein hinter ihr fahrender 46-jähriger Siegsdorfer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw der Tachingerin auf. 


Hierbei wurde die Frau leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1000.- Euro. Die Feuerwehr war mit 10 Mann vor Ort zur Verkehrslenkung und Reinigung der Fahrbahn. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein