weather-image
20°

Aufatmen nach acht Tagen: Waffenruhe im Gaza-Konflikt

0.0
0.0
Gaza-Stadt
Bildtext einblenden
Gaza-Stadt hofft darauf, dass die Waffenruhe eingehalten wird. Foto: Mohammed Saber Foto: dpa

Kairo/Tel Aviv/Gaza/Jerusalem (dpa) - Der ägyptische Außenminister Mohammed Kamel Amr hat am Mittwochabend in Kairo eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt verkündet. Die Waffenruhe trete um 20 Uhr MEZ in Kraft, sagte er. Seitdem hält die Waffenruhe, im Gazastreifen feiern Tausende das Ende der achttätigen israelischen Bombardierungen. Am Morgen zuvor hatte es noch einen schweren Rückschlag für die Bemühungen um ein Ende der Gewalt gegeben: In Tel Aviv wurde ein Bombenanschlag auf einen Stadtbus verübt.