weather-image

Auf Schienen durch den Petersberg

0.0
0.0
Bodo Tauch
Bildtext einblenden
Bodo Tauch ist dafür verantwortlich, Tunnel zu reparieren. Foto: fischerAppelt/dpa Foto: dpa

Durch den Petersberg führt schon seit mehr als 100 Jahren ein Tunnel. Dort im Bundesland Rheinland-Pfalz fahren die Züge mehr als 350 Meter durch die Dunkelheit. Weil der Tunnel so alt ist, musste er mal erneuert und auch verbreitert werden. Verantwortlich dafür war der Ingenieur Bodo Tauch.


Herr Tauch sagt, er möge dunkle Röhren. Außerdem finde er es spannend, wie viele verschiedene Maschinen und Geräte in so einem Bahntunnel zum Einsatz kommen. Dort wird gesprengt und gebohrt, mit Beton gearbeitet und Technik verbaut.

Anzeige

Der Tunnel durch den Petersberg ist jetzt fertig. Etwa 180 Züge fahren jeden Tag hindurch. Doch die Arbeit geht Bodo Tauch und seinen Kollegen so schnell nicht aus: Mehr als 700 Tunnel hat die Deutsche Bahn in ihrem Netz in Deutschland.