weather-image

Auf dem Wasser durch die Wüste

0.0
0.0
Auf dem Wasser durch die Wüste
Bildtext einblenden
Ein Schiff transportiert Container durch den Suezkanal. Für den Transport von Waren ist der Kanal eine wichtige Abkürzung. Foto: Ahmed Shaker/epa/dpa Foto: dpa

Waren und Pakete aus fernen Ländern kommen häufig mit dem Schiff über das Meer zu uns. Die Schiffe sind oft wochenlang unterwegs. Ohne extra gebaute Wasserstraßen würden die Transporte aber noch viel länger dauern, weil die Schiffe Länder oder ganze Kontinente umfahren müssten.


Auf dem Weg von Asien nach Europa etwa nutzen deshalb viele Schiffe den Suezkanal. Er ist eine der bekanntesten Wasserstraße der Welt und eine der wichtigsten. Vor genau 150 Jahren wurde die Eröffnung gefeiert.

Anzeige

Der Suezkanal liegt im Land Ägypten und ist für Schiffe eine echte Abkürzung durch die Wüste. Die Durchfahrt dauert etwa einen halben Tag. Gäbe es ihn nicht, müssten die Schiffe Tausende Kilometer um den Kontinent Afrika fahren. Das würde etwa drei Wochen dauern.