weather-image

Audi schleudert in Tengling auf Verkehrsinsel

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Taching am See – Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Tengling am Abend um 21.32 Uhr zu einem Unfall alarmiert.

Anzeige

Ein junger Audi-Fahrer war von Taching kommend auf die Staatsstraße 2105 nach Tengling eingefahren. Beim Abbremsen verlor er nach eigenen Angaben die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte auf eine Verkehrsinsel. Dabei wurde das Auto stark beschädigt und Motoröl über die Verkehrsinsel und die Fahrbahn verteilt.

Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer wurden zum Glück nicht verletzt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um und reinigte die Unfallstelle. Die St 2105 war für über eine Stunde komplett gesperrt. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

red/FDLnews

 

Italian Trulli