weather-image
21°

Auch Fitch stuft Euroland Slowenien ab

London (dpa) - Nach Moody's und Standard & Poor's hat jetzt auch die US-Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit Sloweniens von «A» auf «A-» abgestuft. Die Bewertung des angeschlagenen Landes liegt damit nur noch vier Stufen oberhalb des «Ramsch»-Bereichs, ab dem Anleihen nicht mehr als Anlage empfohlen werden, sondern als spekulativ gelten. Die Banken des Landes benötigten mehr Kapital, begründete die Agentur ihre Entscheidung. Noch beim EU-Beitritt 2004 und bei der Euro-Einführung 2007 galt der kleine Staat als Musterland. Inzwischen ist Slowenien zum Problemfall geworden.

Anzeige