weather-image

Anwälte: Zschäpe will auch vor Gericht schweigen

Berlin (dpa) - Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe will nach Angaben ihrer Anwälte auch vor Gericht schweigen. Sie seien sich mit Zschäpe einig, dass diese keine Angaben zur Sache machen werde, sagten ihre Verteidiger der «Süddeutschen Zeitung». Ob das für die gesamte Dauer des Prozesses gelte, stehe aber noch nicht fest. Zschäpe hatte im gesamten Ermittlungsverfahren die Aussage verweigert. Die 37-Jährige muss sich als Mitglied der Organisation Nationalsozialistischer Untergrund und als Mittäterin verantworten.

Anzeige