weather-image
15°

Anrufer gab sich bei 80-jähriger Dame als Polizist aus

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Traunreut – Von einem angeblichen Polizeibeamten wurde am Dienstag eine 80-jährige Traunreuterin angerufen. Da die Frau misstrauisch wurde, informierte sie hilfesuchend die richtigen Beamten.


Der männliche Anrufer gab vor, dass die Polizei bei einem gerade festgenommenen Straftäter in Stein ein Notizbuch gefunden hätte, in dem sich die Adresse der 80-Jährigen befinden würde.

Die Rentnerin reagierte sofort richtig und sagte zu dem falschen Polizeibeamten, dass sie sich gleich mit der für sie zuständigen Dienststelle in Traunreut in Verbindung setzen wird. Daraufhin wurde das Gespräch von dem unbekannten Anrufer beendet. Wie sich herausstellte, war auch die Telefonnummer, die auf dem Display des Telefons der Frau angezeigt wurde, nicht von der Polizei.

Die Traunreuter Polizei hat gegen den bislang unbekannten Anrufer ein Strafverfahren wegen Amtsanmaßung eingeleitet.