weather-image
18°

Angreifer von Paris lebte in Asylbewerberunterkunft in NRW

Polizeistation
Schild an der Polizeistation in Paris, die am 7. Januar attackiert worden war. Foto: Ian Langsdon Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Spur führt von Paris nach Nordrhein-Westfalen. Der bei einer Attacke auf Pariser Polizisten erschossene Mann lebte in Recklinghausen in einer Asylbewerberunterkunft. Dort war er offenbar unter falschen Namen registriert und ließ Sympathien zur Terrormiliz IS erkennen.