weather-image
-2°

Angreifer von Paris lebte in Asylbewerberunterkunft in NRW

0.0
0.0
Polizeistation
Bildtext einblenden
Schild an der Polizeistation in Paris, die am 7. Januar attackiert worden war. Foto: Ian Langsdon Foto: dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Spur führt von Paris nach Nordrhein-Westfalen. Der bei einer Attacke auf Pariser Polizisten erschossene Mann lebte in Recklinghausen in einer Asylbewerberunterkunft. Dort war er offenbar unter falschen Namen registriert und ließ Sympathien zur Terrormiliz IS erkennen.

Anzeige