weather-image

Angeschlagene Kerber in Melbourne im Achtelfinale raus

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat den Einzug ins Viertelfinale der Australian Open verpasst. Die deutsche Nummer eins verlor in Melbourne ihre Achtelfinal-Partie gegen die Russin Jekaterina Makarowa mit 5:7, 4:6 und verpasste damit ein mögliches Duell gegen die Weltranglisten-Zweite Maria Scharapowa. Kerber klagte in der Rod Laver Arena zudem über Rückenbeschwerden und will sich nach ihrer Rückkehr nach Deutschland eingehend untersuchen lassen.

Anzeige