weather-image
15°

Altmaier will EEG «komplett» und schnell überarbeiten

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will das Erneuerbare-Energien-Gesetz grundlegend reformieren. Dabei gehe Qualität vor Schnelligkeit, sagte Altmaier am Morgen in der ARD. Es solle aber möglichst bald einen Konsens geben. Er werde den Menschen kein «monatelanges Gezerre» zumuten. Altmaier will am Vormittag seine Reformideen vorstellen. Da die auf den Strompreis aufgeschlagene Öko-Umlage auf knapp 5,3 Cent je Kilowattstunde steigen soll, wächst die Sorge vor ausufernden Belastungen.

Anzeige