weather-image
-2°

Affen spielen »Schnick, Schnack, Schnuck«

0.0
0.0
Wie Schimpansen lernen
Bildtext einblenden
Auch Schimpansen können das Spiel «Schere, Stein, Papier» lernen. Foto: Primate Research Institute Foto: dpa

Schere, Stein, Papier! Kennst du dieses Spiel? Es ist auch als »Schnick, Schnack, Schnuck« bekannt. Die Idee dahinter: Zwei Menschen spielen gegeneinander. Auf ein Kommando formen sie eine Hand auf eine bestimmte Weise.


Es gibt drei Möglichkeiten: Sie ballen eine Faust, halten die flache Hand nach vorne oder spreizen Zeigefinger und Mittelfinger auseinander. Die beiden Finger sehen aus wie eine Schere, die Faust wie ein Stein, die flache Hand wie ein Stück Papier.

Anzeige

Nun kommt es darauf an, was der Gegenüber macht: Schere gewinnt gegen Papier, verliert aber gegen den Stein. Papier schlägt den Stein. Forscher aus Asien haben jetzt herausgefunden: Nicht nur Menschen beherrschen dieses Spiel. Schimpansen können das auch!

Die Forscher ließen die Affen die Symbole auf Bildschirmen auswählen. Nach vielen Sitzungen hatten die Tiere das Spiel verstanden. Die Leistung der Affen sei vergleichbar mit der von vierjährigen Kindern. Ältere Kinder lernen das Spiel deutlich schneller.