weather-image

Überholendes Auto übersehen und im Acker gelandet

Palling – Weil ein 28-jähriger Traunreuter am Dienstagmorgen beim Ausscheren ein anderes überholendes Fahrzeug übersah, kam es zu einem Unfall, bei dem der Fahrer in ein Feld geschleudert wurde.

Warndreieck
Foto: dpa/David Ebener

Gegen 7.45 Uhr befuhr eine 59-jährige Traunreuterin die Staatsstraße 2093 von Palling kommend in Richtung Wiesmühl.

Anzeige

Vor ihr fuhren ein 28-Jähriger, ebenfalls aus Traunreut, sowie ein unbekannter Traktor. Die Traunreuterin wollte den Traunreuter und den Traktor überholen. Als sie mit ihrer Fahrzeugfront auf der Höhe des Fahrzeughecks des vorausfahrenden Autos war, wollte dieser ebenfalls überholen und begann auszuscheren.

Er stieß er mit seinem rechten hinteren Radlauf an den vorderen rechten Radlauf der Überholenden, kam ins Schleudern und kam schließlich in einem Acker links neben der Fahrbahn zum Stehen.

Die Traunreuterin konnte ihren Wagen auf der Straße zum Stehen bringen. Es wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug des Traunreuters musste von einem Abschleppdienst aus dem Acker gezogen werden.