weather-image
19°

Über 100 Schnellfahrer in Trostberg geblitzt

0.0
0.0
Laserpistole
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Matthias Balk

Trostberg – 113 Temposünder protokollierte die Polizei am Montag auf der B299 im Bereich Mögling. Die meisten Verstöße hielten sich dabei in Grenzen.


Zwischen 8 und 12.30 Uhr überwachte die Verkehrspolizei Traunstein am Montagvormittag die B299 im Bereich Mögling.

Bei einem Durchlauf von über 1700 Fahrzeugen blitzte es 110 mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich, also ab 71 km/h, wurden drei Fahrzeuge geblitzt.

Der Schnellste war mit 80 Kilomtern pro Stunde innerorts unterwegs. Auf den Fahrzeugführer kommt eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro, 25 Euro Gebühren und Auslagen, sowie ein Punkt in Flensburg zu. Er ist nur wenige Stundenkilometer am Fahrverbot vorbeigekommen.