weather-image
19°

Über 100 Panzer beschlagnahmt - Stammeskämpfe in Libyen

Tripolis (dpa) - In Libyen haben Regierungstruppen bei einem Einsatz gegen Gaddafi-Loyalisten in Tarhun der Nähe von Tripolis über 100 Panzer und rund 30 Raketenwerfer erbeutet. Dabei seien mindestens ein Mensch getötet und mehrere weitere verletzt worden, sagte ein Innenministeriums-Sprecher in Tripolis, wie die BBC berichtet. 13 Angehörige der Miliz - alles Anhänger des im Vorjahr entmachteten und getöteten Langzeit-Diktators Muammar al-Gaddafi - seien festgenommen worden.

Anzeige