weather-image
14°

92-jähriger Traunreuter verursacht 3000 Euro Schaden beim Ausparken

Schriftzug «Polizei»
Schriftzug «Polizei» am Gebäude einer Polizeiinspektion. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv Foto: dpanitf3

Traunreut – Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstag in der Martin-Niemöller-Straße. Um 10.40 Uhr rangierte ein 92-jähriger Traunreuter mit seinem VW mehrmals hin und her und stieß dabei an einen geparkten BMW, wodurch ein Gesamtschaden in Höhe von 3000 Euro entstand. Anschließend fuhr der Rentner 20 Meter weiter und hielt an, um seinen beschädigten rechten Seitenspiegel wieder in die richtige Position zu bringen. Dort wurde der Mann von einem Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht. Jetzt muß er mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen.

Anzeige

Pressemeldung Polizei Traunreut