weather-image
-1°

6:1 gegen Armenien - Gelungener WM-Test, aber Sorgen um Reus

0.0
0.0

Mainz (dpa) - Die WM-Generalprobe ist mit einem starken Endspurt gelungen, trotzdem kann Joachim Löw nur mit einem gequälten Lächeln die Reise nach Brasilien antreten. Die WM-Vorfreude des Bundestrainers wurde beim 6:1 im Benefiz-Länderspiel gegen Armenien von der womöglich folgenschweren Verletzung von Marco Reus getrübt. Zehn Tage vor dem 100. WM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Portugal verletzte sich der Dortmunder Angreifer am linken Sprunggelenk und musste zur genauen Untersuchung ins Krankenhaus gefahren werden.

Anzeige