weather-image
15°

60 Stundenkilometer zu schnell – Fahrverbot

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Fridolfing – Mit einem längeren Fahrverbot wird nun ein Autofahrer rechnen müssen, der am Mittwoch mit 160 km/h durch eine Radarfalle auf der B20 gefahren ist.


Bei der Geschwindikeitskontrolle in in Fahrtrichtung Tittmoning mussten von 948 gemessenen Fahrzeugen 59 beanstandet werden. Bei 17 Fahrzeugführern lag die Geschwindigkeit über 20 km/h; sie wurden angezeigt. Der Schnellste wurde mit 160 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen.