weather-image
21°

50.000 Euro Schaden nach Brand in Fitnessstudio

5.0
5.0
Feuerwehr Blaulicht
Bildtext einblenden
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv Foto: dpa

Freilassing – Ein technischer Defekt dürfte Ursache für einen Brand in einem Freilassinger Fitnessstudio gewesen sein, bei dem Schaden von etwa 50.000 Euro entstand. Das ergaben die Ermittlungen der Kripo Traunstein.

Das Feuer war am Montagvormittag in einer kleinen Küche des Fitnessstudios ausgebrochen. Obwohl es von der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing schnell gelöscht wurde, entstand der hohe Sachschaden – es handelt sich vor allem um Rußschäden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.