weather-image

50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Berlin (dpa) - Deutschland und Frankreich haben sich 50 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages zu einer noch engeren Zusammenarbeit verpflichtet. Bei den Jubiläumsfeiern in Berlin beschworen Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande die gemeinsame Verantwortung für die Überwindung der Finanzkrise. Sie vereinbarten, bis Mai gemeinsame Vorschläge für eine tiefere wirtschaftspolitische Kooperation in Europa vorzulegen. Bundespräsident Joachim Gauck warb bei einem festlichen Konzert am Abend für Unterstützung des französischen Einsatzes in Mali.

Anzeige