weather-image
Auto überschlägt sich – 7000 Euro Schaden

42-Jähriger überschlägt sich bei Neukirchen und wird verletzt

Teisendorf – Zu einem schweren Unfall mit glimpflichen Ausgang kam es heute Morgen auf der St 2102 zwischen Neukirchen und Oberteisendorf. Ein Einheimischer wurde leicht verletzt.

Foto: BRK BGL

Gegen 6.30 Uhr war ein 42-jähriger Autofahrer auf der Staatsstraße 2102 zwischen Neukirchen und Oberteisendorf unterwegs.

Anzeige

Als der einheimische Fahrer die Straße talwärts in Richtung Oberteisendorf hinabfuhr, geriet er in einer Rechtskurve wegen regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der Mann kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Auto.

Glücklicherweise wurde er dabei nur leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 7000 Euro; es musste abgeschleppt werden.