weather-image
30°

4000-Euro-Spende für das BRK-Hospizmobil

3.8
3.8
Bildtext einblenden

Die in Ruhpolding ansässige Firmengruppe Mayer (Mayer Hoch- und Tiefbau GmbH, Mayertrans Fuhr + Baggerbetrieb GmbH, Mayer Bau- und Gartenmarkt, M & G Spezialtiefbau GmbH und Holz & Stein GmbH) unterstützt das Herzenswunsch-Hospizmobil des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) mit einer Spende von 4000 Euro.


Die Idee hinter dem Hospizmobil ist, Schwerstkranken in ihrer letzten Lebensphase kostenfrei einen Ausflug oder eine kurze Reise zu ermöglichen und ihnen dadurch oftmals einen letzten Herzenswunsch zu erfüllen. Die Arbeitsleistung der beteiligten Ärzte, Sanitäter, Betreuer und Seelsorger im Projekt erfolgt unentgeltlich und ehrenamtlich, jedoch kosten Betrieb und Ausstattung des Fahrzeugs viel Geld.

Anzeige

Zudem muss im Frühjahr ein neues Fahrzeug angeschafft werden.

Unser Bild zeigt (von links) Michael Mayer sen., Herbert Mayer, Markus Stöberl, Frederic Gelloz, Dietmar Schürholz, Jakob Goëss (Kreisbereitschaftsleiter TS), Andreas Richter (BRK-Kreisgeschäftsführer), Florian Halter (Kreisbereitschaftsleiter BGL), Michael Mayer jun. und Ernst Mayer bei der Scheckübergabe.