weather-image
22°

24-Jähriger vergewaltigt 19-Jährige in seiner Wohnung – und streitet es ab

0.0
0.0
Sexuelle Belästigung vor Traunsteiner Discothek
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Hallein – Trotz heftiger Gegenwehr soll am Nachmittag des 1. Januars ein 24-jähriger Österreicher seine 19-jährige Ex-Freundin vergewaltigt haben.


Eine 19-jährige Tennengauerin wollte am Montagnachmittag ein letztes klärendes Gespräch mit ihrem Ex-Freund in dessen Wohnung führen.

Der 24-jährige Österreicher bedrängte die junge Frau und vergewaltigte sie trotz ihrer Gegenwehr. Die 19-Jährige konnte den 24-Jährigen schließlich wegstoßen, die Wohnung verlassen und Anzeige bei der Polizei erstatten.

Gegen den Beschuldigten wurde Anzeige erstattet; er bleibt auf freiem Fuß. Er gab in seiner Vernehmung an, der Geschlechtsverkehr sei einvernehmlich gewesen.

Pressemeldung der Polizei Salzburg