weather-image
12°

22-Jähriger prallt in Ruhpolding mit Auto an Baum und kommt in Klinik

4.3
4.3
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (FDL/BeMi)

Ruhpolding – Im Krankenhaus endete für einen 22-jährigen Autofahrer ein schwerer Unfall am Mittwochnachmittag auf der Miesenbacher Straße, als er mit seinem Wagen an einen Baum fuhr.


Wie die Polizei Ruhpolding mitteilte, hatte der junge Mann gegen 15.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und nahe des Sägebachs mit einem Baum kollidiert.

Anzeige

Der 22-Jährige musste vom BRK im Rettungswagen ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden. Über die Schwere der Verletzungen liegen bis dato keine genaueren Informationen vor. Es entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Bergung des Fahrzeugs übernahm ein Abschleppunternehmer mithilfe eines Kranfahrzeugs. Da an der Unfallstelle auch Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ruhpolding angefordert, die mit vier Fahrzeugen anrückte. Die Ehrenamtlichen kümmerten sich während der Unfallaufnahme auch um die Verkehrslenkung.