weather-image
10°

19-Jähriger fährt illegales Autorennen in Berchtesgaden – Polizei verstärkt Kontrollen

3.7
3.7
Raser
Bildtext einblenden
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Berchtesgaden – Anwohner haben der Polizei Berchtesgaden in der Nacht auf Donnerstag gegen 1 Uhr mitgeteilt, dass sich zwei Autofahrer immer wieder ein Rennen im Kreisverkehr am Bahnhof in Berchtesgaden liefern. 

Anzeige

Eine Streifenbesatzung der Polizei Berchtesgaden konnte daraufhin das Rennen ebenfalls beobachten. Die Polizei stoppte einen der beiden Raser, einen 19-Jährigen. Der Fahrer wird sich nun wegen eines illegalen Autorennens vor Gericht verantworten müssen.

Laut Polizeichef Wilhelm Handke war dies nicht das erste Mal, dass Anwohner Lärm durch quietschende Reifen und Raser nachts am Kreisverkehr gemeldet haben. »Wir werden dort ab sofort mehr Präsenz zeigen und häufiger kontrollieren«, kündigt er im Gespräch mit dem »Berchtesgadener Anzeiger« an. fb/av

 

Italian Trulli